koma-kidz auf reisen
koma-kidz auf reisen



koma-kidz auf reisen

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/komakidzaufreisen

Gratis bloggen bei
myblog.de





komakidz in der grossen stadt

am JFK hab i mi glei mit einem schweden angefreundet, gemeinsam sind wir durchn zoll usw. die amis sind irre! fingerabdruecke; foto. fehlt nur mehr dass man durch einen gang gehen muss und dead man walking gebruellt wird... dann san da schwede u i ins hotel, so etwas ekelhaftes habts noch nicht gesehen (das hotel, ned den schweden)... conny u der schwede warten dann aufn strobl, er kommt an u beschwert sich ueber die unhoeflichen franzosen: du conny, die ham alle gsagt i bin a arsch... nach langer rederei komm i dann drauf dass ihm nur a gute reise gwuenscht ham, aber es hoert si eh fast so an 

um vier in da frueh hat sich der schwede dann aufn weg nach rosta rica gemacht.

vorgestern dann endlich hostel etc... dann hardcore sightseeing.

gestern erst wieder hardcore sightseeing, dann treffen mit unserem babysitter. wir denken dass monica sich das anders vorgestellt hat. sie hat eine art blind date mit megan organisiert, in der hoffnung dass sie uns ein wenig "beaufsichtigt", tipps gibt,... geendet hat das ganze in einem biergarten in queens und da strobl weiss natuerlich nix besseres zu tun als wild mit megan herumzuschmusen. queens goes st. martin fest die amis waren alle sooo fuckin drunk dass ma um halb zwei abgebrochen haben. unsere mrs. robinson is dann auch noch ausm auto raus, aufn gehsteig...i sag des wort normal ned, aber sie is wirklich gedroschen. dann is sie torkelnderweise in die nacht verschwunden, wir hoffen sie lebt noch

...dass sie amis aber auch nix vertragen

 

26.7.08 17:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung